Cup der Kleinsten (Archivversion)

In Valencia wurden die 20 Red-Bull-Rookies-Piloten für 2007 ausgewählt.

Nach drei heißen Tagen in Valencia und
fast einwöchiger Beratung der Jury stand es fest: Neben 17 weiteren Jugendlichen werden auch drei Deutsche beim Red-Bull-Rookies-Cup 2007 an den Start gehen. Lucy Glöckner, 16, aus Krumhermersdorf überstand die Selektion als einziges Mädel, außerdem werden Christoph Schönberger (16/Deggendorf) und Markus Reiterberger (12/Obing, im Bild) mit von der Partie sein. Bei sieben Grand Prix starten die Nachwuchs-Stars nächstes Jahr im Rahmenprogramm und sollen so auf eine Motorradsportkarriere vorbereitet werden. Sponsor Red Bull, der GP-Vermarkter Dorna und Motorradhersteller KTM hatten die Aktion Anfang des Jahres ins Leben gerufen, rund 1100 Rossis in spe schickten ihre Bewerbung, 210 wurden
zum Selektionstermin nach Valencia geladen, wo sich schließlich 165 Junioren der Bewertung durch eine Expertenjury stellten. Die drei deutschen Rookies stammen ausnahmslos aus
den Nachwuchsprogrammen des ADAC. abs

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel