Dakar-Rallye Etappe nicht gewertet

Foto: Yamaha
Wegen zu starken Nebels wurde die für heute geplante Wertungsprüfung für die Motorräder in Marokko kurzfristig abgesagt. Die Bikes legten die 123 Kilometer lange Strecke zwischen den Checkpunkten im Konvoi auf der Straße zurück, die anschließende, knapp 400 Kilometer lange Verbindungsetappe wurde normal gefahren. Für die Fahrer bedeutet dies einen zusätzlichen Tag zum Kräftesammeln, bevor es morgen tiefer in die Sahara hinein auf die erste lange Spezialprüfung mit 400 Kilometern geht.

Strecke am 4. Januar: Von Agadir nach Smara in der West-Sahara.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote