Deutschland-GP: 13. bis 15. Juli Grand Prix Sachsenring 2007

Foto: 2snap
Die Motorrad-WM kehrte 1998 auf den 80jährigen Traditionskurs zurück und startet am Wochenende vom 14. /15. Juli 2007 bereits ihren zehnten Lauf auf dem Sachsenring. Das Rennwochenende verspricht laut dem Zeitplan aufregend zu werden. Am Samstag, den 14. Juli eröffnen die beiden Rahmenklassen ADAC Junior Cup und Red Bull MotoGP Rookies Cup mit den ersten beiden Rennen. Anschließend beginnen die Seitenwagen mit ihrem ersten Durchgang. Um WM-Punkte wird am Sonntag, den 15. Juli, gefahren. Die vier WM-Läufe starten voraussichtlich wie folgt:

11.00 Uhr 125 ccm - Klasse
12.15 Uhr 250 ccm - Klasse
14.00 Uhr MotoGP - Klasse
15.30 Uhr Lauf zur Seitenwagen WM
Anzeige
Foto: 2snap
Noch ein Hinweis für Frühaufsteher: Das Warm-Up der 125er beginnt bereits ab 8.30 Uhr anstatt 8.45 Uhr. Wer sich den GP auf dem Sachsenring nicht entgehen lassen möchte, bekommt Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf www.sachsenring-circuit.com.


Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote