Dirk Raudies über Sascha Hommel (Archivversion)

Dirk Raudies: Ein pfiffiger Kerl. Sascha hat eine gute Saison in der IDM hinter sich, meiner Meinung nach wäre das Angebot, das er bei Elit hatte, aber eine sicherere Variante gewesen. Malaguti hat nicht
das technische Know-how der anderen Hersteller, und als Anfänger kannst du, bedingt durch den Mangel an Vergleichsmöglichkeiten, kein Motorrad entwickeln. Vom Speed her war Sascha letztes Jahr konstant, doch beim Zweikampf muss er dazulernen. Eine Zeit lang war auch
Steve Jenkner im Mehrkampf beim Zieleinlauf immer am Ende der Gruppe und hatte das Nachsehen – das passiert, wenn man zu wenig Aggressivität zeigt.
Meine Prognose: Sammelt keine Punkte, aber wichtige Erfahrung.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel