Endurance-Day in Neiden/Torgau 24-Stunden-Offroad-Rennen

Foto: Baboons
Am Pfingstwochenende vom 29. bis zum 31. Mai treffen sich die Offroad-Fans in Neiden/Torgau zum "Endurance-Day". Zuerst fahren die Quads ein Rennen über 12 Stunden, bevor die Motorräder in ihr 24-Stunden-Rennen starten.

Das Spektakel wird seit 2004 vom Offroad-Promotor Baboons ausgetragen. Das Rennen richtet sich dabei nicht an die Profis der Offroad-Szene, sondern vielmehr an den gewöhnlichen Hobby-Fahrer der seinen Spaß haben will. Gefahren wird auf einem zehn Kilometer langen Rundkurs.

Rund 1000 Fahrerinnen und Fahrer haben sich für das diesjährige Event angemeldet, von denen die meisten als Vierer-Teams an den Start gehen. Ein paar Teilnehmer stellen sich sogar der Herausforderung als Solofahrer in der Klasse "Iron-Man-Bike".

Mehr Informationen zum Endurance-Day erhalten Sie unter www.endurance-day.de.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel