Hallentrial-WM in Koblenz (Archivversion) Gala-Abend

Haben Sie am Samstag, den 10. Januar schon was Prickelndes vor? MOTORRAD hätte da einen heißen Tipp: der Indoor-Trial-WM-Lauf in Koblenz. Prädikat empfehlenswert. Wirklich sehr empfehlenswert.

Es hätte nicht besser laufen können. Zumindest für die Fans. Denn die aktuelle Trial-Indoor-Weltmeisterschaft begann, wie sie im vergangenen Winter geendet hatte: mit einem Duell der beiden Besten dieser Disziplin – Doug Lampkin und Adam Raga. Der 26-jährige Brite ist mit sieben Outdoor-WM-Titeln in Folge und fünf WM-Titeln unterm Hallendach Bezwinger aller Rekorde. Dem 21-jährigen Spanier, seinem Herausforderer, wird die Zukunft gehören – oder bereits die Gegenwart.Sie balgen sich nämlich wieder gehörig in den höchst spektakulären Sektionen. Beim Auftakt des aktuellen Championats im italienischen Monza holte Lampkin den Sieg, Lauf zwei in Hongkong ging an Raga. Und wenn Doug Lampkin eines nicht mag, dann sind es zweite Plätze. Gut für ihn und – wie gesagt – gut fürs Publikum. WM-Meeting Nummer vier – nach einer Zwischenstation in Sheffield – geht in Koblenz über die Bühne. Mit allen Fahrern, die in dieser Disziplin Rang und Namen haben. Wie gewohnt perfekt und ebenso eindrucks- wie liebevoll präsentiert. Ein Termin, den man sich unbedingt merken sollte: Samstag, 10. Januar 2004, 19.00 Uhr, Sporthalle Koblenz-Oberwerth. Karten zu je 30 Euro gibt’s beim MSF Winningen unter Telefon 02606/961552 oder www.hallentrial.de.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote