IFMXF: Night of the Jumps 2009 Auftakt der Freestyle Motocross WM in Berlin

Foto: IFMXF
Der Auftakt der FIM Freestyle MX World Championship wird am 21. und 22. März zum ersten Mal auf deutschem Boden stattfinden. In der neu erbauten o2 World Arena in Berlin werden insgesamt 13 Freestyle Motocross-Profis den Kampf um den WM-Titel aufnehmen. Mit Fabian Bauersachs, Lukas Weis, Freddy Peters und Hannes Ackermann sind in diesem Jahr auch vier Deutsche Sportler dabei, die sich unter anderem mit Profis wie Remi Bizouard (Frankreich), Ailo Gaup (Norwegen) und Vize-Weltmeister Libor Podmol (Tschechien) messen müssen. Nach Berlin zieht die IFMXF weiter nach Graz, Basel und Liberec, um vor der Sommerpause am 9. Mai in Mannheim in Runde 9 zu gehen. Mehr Infos, Bilder und Profile der Teilnehmer gibt es unter www.IFMXF.com. Alle Termine im MOTORRADonline-Terminkalender.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote