James Toseland fährt MotoGP Neuer Pilot für Tech3-Yamaha

2snap
Der 24-jährige Superbike-WM-Tabellenführer James Toseland steigt in der Saison 2008 in die MotoGP-WM auf. Der Brite, zur Zeit auf seiner Ten-Kate-Honda Fireblade mit 43 Punkten Vorsprung der Top-Favorit auf den Superbike-WM-Titel, den er auch schon im Jahr 2004 gewann, hat sich mit dem französischen Yamaha-Tech3-Team geeinigt.

Das Team wird wohl für 2008 von seinem Reifenhersteller Dunlop auf Michelin wechseln und darf damit als zweites werksunterstütztes Yamaha-Team wieder wesentlich weiter vorn erwartet werden als in dieser Saison, als die derzeitigen Fahrer Sylvain Guintoli und Makoto Tamada doch sehr häufig vom teilweise erheblichen Entwicklungsrückstand der britisch-japanischen Reifen eingebremst wurden. Der zweite Yamaha-Tech3-Fahrer wurde noch nicht benannt. Ganz oben auf der Liste der Kandidaten stehen Alex Hofmann, Colin Edwards und Sylvain Guintoli.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote