Karten-Gewinnspiel zur Motocross-WM in Villars/F

MXGP vor der Haustüre

MOTORRAD verlost für den französischen Motocross-GP in Villars-sous-Ecot 10 Eintrittskarten.

Die offroadig angehauchte Kundschaft des MOTORRAD action team kennt die universelle Anlage in Villars-sous-Ecot. Seit 13 Jahren findet dort das mit rund 400 Teilnehmern größte Stollen-Happening der MOTORRAD-Veranstaltungs-Agentur, das Supermoto/Offroad-Camp statt. Die sympathische Nebenwirkung der langjährigen Verbundenheit zum Motorsportclub Villars: Für den am 16./17. September stattfindenden Motocross-GP von Frankreich verlost MOTORRAD 5 x 2 Tickets im Wert von 50 Euro je Karte.

Anzeige

Die Premiere des gallischen WM-Laufs in Villars übertraf vor zwei Jahren alle Erwartungen. Rund 30.000 Zuschauer füllten die Ränge der vollständig zu überschauenden Piste. Für die süddeutschen Fans liegt die 90 Kilometer westlich von Freiburg gelegene Strecke sogar näher als der Heim-GP in Teutschenthal.

Auch eine ganze Reihe deutscher Piloten werden sich auf höchstem sportlichem Niveau versuchen. Neben den Youngstern Henry Jacobi und Brian Hsu, die in der MX2-Klasse für Überraschungen sorgen können, gelten Top-Ergebnisse in der Königsklasse MXGP für den ehemaligen Vizeweltmeister Max Nagl als sicher.

Dazu passend die Frage: In welchem Jahr holte der aktuelle Husqvarna-Werkspilot den Vize-WM-Titel? Die Antwort mit dem Betreff Karten-Gewinnspiel Villars per Email an motorrad@motorpresse.de Einsendeschluss: 6. September 2017.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote