Kawasaki-MotoGP-Team De Puniet kommt

Foto: 2snap
Randy de Puniet, zurzeit noch für Aprilia in der 250-Kubik-Weltmeisterschaft unterwegs, wird im nächsten Jahr für das Kawasaki-Werksteam in der MotoGP-Klasse antreten. Der 24 Jahre alte Franzose fährt nach dem Saisonabschluss in Valencia erstmals die offiziellen MotoGP-Tests für Kawasaki. De Puniet ist seit 1999 in der Straßen-WM und konnte in der 250er-Klasse bisher fünf Rennen gewinnen; zurzeit liegt er an der siebten Stelle in der WM-Wertung.

Auch wenn man sich bei Kawasaki noch nicht über die weitere Zusammensetzung des Werksteams geäußert hat, ist damit höchstwahrscheinlich kein Platz mehr für Alex Hoffmann: Teamkollege Shinya Nakano hat in dieser Saison einfach die besseren Leistungen gezeigt, außerdem ist er – sicher auch ein Argument für einen japanischen Hersteller – Japaner.

Foto-Show: Alex Hofmann im Porträt

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel