Kawasaki Racing Team Wild-Card-Einsätze für Jacque

Foto: 2snap
Olivier Jacque, Sensations-Zweiter des verregneten China-Grand-Prix auf der Maschine des verletzten Alex Hofmann, bleibt dem Kawasaki Racing Team bis zum Saisonende erhalten: Der Franzose wurde für zwei Wild-Card-Einsätze am Sachsenring und in Valencia verpflichtet und bestreitet außerdem zwölf Test-Tage für Kawasaki.

Die MotoGP-Saison 2005 im Überblick:


Jerez/SpanienBerichtFoto-Show
Estoril/PortugalBerichtFoto-Show
Shanghai/ChinaBerichtFoto-Show
Le Mans/FrankreichBerichtFoto-Show
Mugello/ItalienBerichtFoto-Show
Barcelona/KatalonienBerichtFoto-Show
Assen/NiederlandeAssen 2004Foto-Show
RückblickeMotoGP 2004MOTORRAD 2004
Grid GirlsAuswahl 2004Auswahl 2003

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote