Rossi, Valentino: Spekulationen um Wechsel zu Yamaha (Archivversion)

Beim Heimspiel des Hauptsponsors in Malaysia fuhren die Proton-KR-Maschinen klar hinterher, obwohl der Ex-Formel-1-Techniker Bob Barnard neue, längere Auspuffanlagen mit einem doppelten Endrohr unter der Sitzbank mitgebracht hatte. Sie sollten die Leistung und das Drehvermögen des mit rund 206 PS relativ schwachbrüstigen V5 erhöhen. Auf der flüssigen Phillip-Island-Piste holte Jeremy McWilliams dann als Elfter die ersten WM-Punkte für den Viertak-ter. Trotzdem werden die Motoren über Winter komplett überarbeitet.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote