35 Bilder

Straßen-WM: Foto-Show vom USA-GP Stoner baut WM-Führung aus

Foto: 2Snap
In Laguna Seca konnte Casey Stoner seine WM-Führung dank eines Start-Ziel-Sieges weiter ausbauen. Der Ducati-Pilot hat mittlerweile 44 Punkte Vorsprung auf Valentino Rossi. Stoner, der seine Pole Position am Start verlor, holte sich den ersten Rang noch in derselben Runde von Pedrosa zurück und fuhr danach allen davon. Stoner ist damit der erste siegreiche Polesitter der Saison. Mann des Rennens war allerdings Marco Melandri, der auf seiner Honda von Startplatz zehn aus bis aufs Treppchen stürmte. Rossi profitierte von Pedrosas abbauenden Reifen und konnte diesen im letzten Renndrittel noch auf Platz fünf verweisen.
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote