Superbike-WM auf dem Nürburgring Spitzensport in der Eifel

Reinicke & Partner
Motorsportfreunde aufgepasst: Vom 13. bis 15. Juni empfehlen wir einen Ausflug in die Eifel. Der Grund: Die Superbike WM ist nach fast 10jähriger Pause wieder auf dem Nürburgring zu Gast.

Gründe dabei zu sein, gibt es viele: Neben den spannenden Rennen, die an diesem Wochenende auch in der Supersport- und Superstock-EM ausgetragen werden, bietet der Veranstalter neben der Strecke ein vielseitiges Rahmenprogramm: Bei Einblicken ins Fahrerlager, Autogrammstunde mit den Stars, geführten Motorradtouren über die Rennstrecke, sowie Shows und Party um den Ring, ist für jeden sicherlich etwas dabei.

Eine frühe Anreise wird vom Veranstalter belohnt: Der Besuch des Fahrerlagers ist am Donnerstag der Eintritt frei. Für Nachwuchs bis zum 12. Lebensjahr ist sogar das ganze Superbike-Wochenende kostenlos. Für alle anderen beginnen die Preise ab 49 Euro für die Wochenendkarte. Paketpreise erhalten zudem Gruppen, Motorrad-Clubs oder Händler. Weitere Infos unter: 02691/302-0 oder Fax: 02691/302-150.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote