Superbike-WM Doch mit Max

Foto: privat
+++ UPDATE: +++ Nach einiger Zeit der Unsicherheit ist jetzt klar: Max Neukirchner fährt in der nächsten Saison die Superbike-WM auf einer Ducati. Mit Hilfe von Ducati Deutschland und des Ingolstädter Ducati-Händlers Ioannoni, gelang es einen Vertrag mit dem Team Pedercini unter Dach und Fach zu bringen. Max zu seinem Wechsel: "Ich bin sehr glücklich, nun doch weiter in der Superbike zu fahren. Mein Ziel wird es dieses Jahr sein, konstant zu fahren und regelmäßig Punkte für Ducati zu holen, da ich mich auf die neue Situation erst einmal einstellen muss. Ebenfalls möchte ich den vielen Fans für Ihre Unterstützung danken." +++ Update Ende +++

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel