Triumph Street Triple Cup startet im Mai Neuerungen beim T-Cup

Foto: Triumph
Die zweite Auflage des Triumph Street Triple-Cup wartet 2009 mit einigen Neuerungen auf: Zu den fünf Doppelveranstaltungen sind nun Gaststarter zugelassen, für die es neben dem beliebten Racing-Flair und jeder Menge echter Fahrzeit sogar eine gesonderte Wertung gibt.

T-Cup-Gaststarter dürfen sich auf reichlich Fahrzeit auf der Rennstrecke freuen: Bei jedem der fünf Termine sind ein freies Training, zwei Qualifying-Durchgänge, ein Warm-Up sowie zwei waschechte Rennen auf den Strecken garantiert. Dazu bekommen die Gaststarter alle Serviceleistungen, die dem gesamten Starterfeld zustehen: Vom Fahrwerks-Workshop über die technische Betreuung durch die Firma Franzen Sport Evolution/GLAB Racing aus Koblenz bis zu den zu Sonderkonditionen angebotenen Cup-Reifen Bridgestone BT 003 reicht das Programm.

Für allen Interessierten hier schon einmal die Termine, an denen der Triumph Street Triple-Cup 2009 auf den deutschen Rennstrecken gastiert:
01.-03. Mai 2009: Die 1000 Berge Trophy in Oschersleben
06.-07. Juni 2009 Schleizer Dreieck -Die Tourist Trophy des Ostens
26.-28. Juni 2009 Superbike-Birthday in Oschersleben mit Art Motor
13.-14. Juli 2009 PS Tuner-GP 2009 in Hockenheim (vorläufiger Termin)
28.-29. August 2009 T-CUP-Finale auf der Dahlemer Binz

Weitere Informationen : www.triumphmotorcycles.com.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote