Vorschau Dakar 2005 Ohne Zwei

Foto: KTM
Die Dakar hat sie alle erst ermöglicht: die BMW-GS-Modelle, die Honda Africa Twin, Suzukis DR Big oder Yamahas Super Ténéré. Doch die Zeiten ändern sich. Ab der kommenden Ausgabe des Offroad-Events werden dicke Zweizylinder nicht mehr erlaubt sein. Oder wie es im Reglement heißt: Zweizylindermotoren über 450 cm³ sind verboten.

Selbst vor dem Hintergrund, dass nur noch KTM mit der 950er eine renntaugliche Zweizylinder-Maschine gen Dakar geschickt hat, eine erstaunliche Entscheidung. Ob die japanischen Werke mit ihren populären 450-cm³-Offroadern diese Offerte für eine Rückkehr auf die afrikanischen Pisten aufgreifen, bleibt zu bezweifeln.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel