14. August 2010: Tag des E-Bikes in Essen Verkehrswacht und RWE präsentieren Elektrofahrzeuge

Die Verkehrswacht Essen und RWE veranstalten einen Aktionstag rund um das umweltbewusste Thema "Elektrozweiräder". während der Veranstaltung werden rund 30 verschiedene Elektrofahrzeuge vorgestellt und können durch die Besucher aller Altersklassen ausprobiert werden.

Foto: Archiv

Von 14 bis 18 Uhr haben Besucher die Möglichkeit die verschiedenen E-Bikes zu begutachten. Die Dekra-Niederlassung wird neben zwei Segways für Probefahrten auch eine Hüpfburg für die "kleinen Gäste" zur Verfügung stellen. Für das leibliche Wohl wird am 14. August mit Kaffee und Kuchen gesorgt.


Mit dem "Tag des Elektrofahrrads" möchte RWE Menschen für die klimafreundliche Fortbewegung begeistern. So auch mit der Aktion "RWE E-Bikes on Tour". Dabei verleiht RWE bis Ende Oktober im gesamten Netzgebiet bis zu drei Tage lang zehn E-Bikes an verschiedene Gruppen, egal ob an eine Gruppe von Freunden oder an Vereine.

Anzeige
Diese Aktion ist für alle Interessierten kostenlos. Im Rahmen der Veranstaltung werden RWE als Energielieferant für die neue Art der Mobilität, die Dekra und der ADFC als Fachleute für Fahrzeugtechnik vor Ort informieren.
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel