Imot 2010: 19. bis 21. Februar 17. Internationale Motorrad Ausstellung in München

Vom 19. bis 21. Februar 2010 öffnet die Imot in München-Freimann ihre Tore für alle Zweiradliebhaber. Auf der größten Motorradmesse Süddeutschlands präsentieren die Hersteller ihre wichtigsten Neuerscheinungen bei Motorrädern, Rollern, Quads, Bekleidung und Zubehör.

Anzeige
Foto: Imot
"Angefangen bei allen wichtigen Modellneuheiten der Hersteller über Aussteller aus den Bereichen Tuning, Custombike, Zubehör und Reise bis hin zum Showprogramm - unter den unzähligen Highlights ist für wirklich jeden Bike-Enthusiasten etwas Passendes dabei", verspricht Veranstalterin Lixi Laufer. Im vergangenen Jahr besuchten trotz Schnee und Eis rund 60000 Besucher die Imot. Für 2010 erwarten die Veranstalter ähnlich gute Zahlen bei hoffentlich besserem Wetter.
Anzeige

MOTORRAD beteiligt sich mit einem Bühnenprogramm und einem Stand in Halle 2. Am Terminal von MOTORRADonline erhalten Sie kostenlose Downloads aus den Bereichen Test und Reise und das MOTORRAD action team informiert über seine Reise- und Trainingsangebote.

 

Erwachsene zahlen zwölf Euro Eintritt, Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre vier Euro, und für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt frei. Der ermäßigte Eintrittspreis für Studenten, Schwerbehinderte und Rentner beträgt neun Euro.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel