2. Juni 2009 als Open-Air Geld für den MOGO 2009

Die Finanzierung des diesjährigen MOGO (Motorradgottesdienst) Hamburg ist gesichert. Zum ersten Mal gibt es eine Kooperation zwischen den Motorradherstellern BMW (Niederlassung Hamburg) und Triumph (Niederlassung Hamburg). "Wir sind sehr glücklich, dass BMW und Triumph gleichberechtigte Hauptsponsoren für den MOGO geworden sind", sagt MOGO-Pastor Erich Faehling. Somit könne der 26. MOGO, der in diesem Jahr am 7. Juni erstmals Open-Air neben dem Hamburger Michel gefeiert wird, wieder in gewohntem Umfang veranstaltet werden, so Faehling.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel