34 Bilder
Jeweils zwei Raketen sollten hintereinander in drei Stufen gezündet werden, das Krad auf Spitze 145 km/h beschleunigen. Bei bis zu 30 PS. Der Start fand nie statt.

23. Techno Classica in Essen Fünf Tage Oldtimer-Feeling pur

Die 23. Techno Classica hält Hof in Essen und wird damit auch im Jahr 2011 wieder fünf Tage (30. März bis 3. April 2011) zur "Welthauptstadt des Oldtimer-Universums". Alle 20 Hallen gut gefüllt werden wieder bis zu 180.000 Besucher aus dem In- und Ausland erwartet.

Gut besucht und betucht: Hochkarätiges Zweiradmaterial findet der Fan zwischen all den tierisch teuren Vierrädern, dicht umlagert und rege diskutiert, in nahezu jeder Halle der international renommierten Messe.

 

Die gesamte Halle 7 dient heuer der Präsentation der VW-Classic-Ausstellung: VW/AUDI feiert die NSU- und DKW-Zeiten  auf Zweiradbasis gebührend ab. Gleich passend flankiert durch Skoda, die als Motorsport-Legende ihr 110-jähriges Jubiläum zünftig zelebriert. Auch hier gibt es – wenn auch schmale – motorisierte Zweirädrigkeiten zu bestaunen, die ihren Ursprung in der Zeit um die vorletzte Jahrhundertwende begründen. 

Selbst Opel präsentiert einige einspurige Fahrzeuge aus deren Beginner-Zeiten der motorisierten Fortbewegung. Ein Raketenmotorrad und eine Opel-Stehermaschine, ebenso wie ein Weltrekord-Steher-Fahrrad  können den Betrachter in Erstaunen versetzen über soviel zweirädrige Vergangenheit automobilen Daseins. Diverse Clubs stellen ihre "Dinosaurier" aus den 1960er bis 80er Jahren zur Schau, von der Honda Dax bis zur Münch Mammut reicht die überzeugende Bandbreite.

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel