28. bis 30. Januar: Saisonauftakt in Süddeutschland Motorradwelt Bodensee 2011

Vom 28. bis 30. Januar 2011 lädt die Motorradwelt Bodensee zum Saisonauftakt im Süden Deutschlands. Rund 200 Aussteller präsentieren auf dem Messegelände in Friedrichshafen ihre Modellpalette für das aktuelle Jahr, laden zu Probefahrten und präsentieren ihre veredelten Umbauten in einer Custom-Show.

Anzeige

Insgesamt erwarten den Besucher auf 25000 m² Motorräder, Roller, Quads, Motorrad-Zubehör, Ausrüstung, Accessoires, Customizing und Hotel- und Reiseinformationen. Auf insgesamt zehn Testparcours können die Besucher selbst aktiv werden und ihr Können auf Rollern, Motorrädern und Quads unter Beweis stellen.

Neben einer Freestyle-Motocross-Show wird es auch zahlreichen Stuntshows geben. "In der neuen Auflage der Motorradwelt Bodensee haben wir drei Stunt-Teams, die mehrmals täglich ihre Shows zeigen werden. Ein weiteres Highlight ist die neue Sonderschau German Performance mit veredelten Motorrädern", so Projektleiterin Petra Rathgeber.

Anzeige

Die German Performance ist Teil der AMD World Championship. Die Weltmeisterschaft umfasst 18 Veranstaltungen in 16 Ländern. Die Gewinner der einzelnen Länder nehmen dann an der Endausscheidung in Sturgis, USA teil.

Die Tageskarte für die Motorradwelt Bodensee 2011 kostet 9,50 Euro, Jugendliche zwischen 12 bis 18 Jahren zahlen drei Euro. Die Familienkarte gibt es für 21 Euro.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote