25.11.2010 Von: Thomas Stutz
MOTORRAD CLASSIC

ADAC Classic Revival Pokal Saison-Finale

Am 25. September lief bei der Oldtimer-Rallye "Rund um den Rochlitzer Berg" der letzte von 136 genannten Teilnehmern des ADAC Classic Revival Pokals 2010 ins Ziel ein. Armin Redmer errang erneut den Jahres-Gesamtsieg und den Sieg der Klasse 3 mit seiner AWD T 600 aus dem Jahr 1939.

ADAC Classic Revival Pokal Saison-Finale

ADAC Classic Revival Pokal Saison-Finale  

Foto: Archiv  

Der Hattinger nahm in dieser Saison an 25 Veranstaltungen um die Klassiker-Trophäe teil. Insgesamt hatten die Teilnehmer an 30 Terminen Gelegenheit, Punkte für den Pokal-Wettbewerb zu sammeln.

 

Die vom ADAC seit 2003 ausgeschriebene Serie führt jährlich mit Rallyes und Ausfahrten der ADAC Regional- und Ortsclubs kreuz und quer durch Deutschland. In diesem Jahr nahmen insgesamt 107 Teilnehmer mit ihren Solo- und Seitenwagen-Motorrädern sowie Dreirädern und Motorrollern bis Baujahr 1980 in Wertung daran teil.


DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN 


  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

Labor? Geprüft!
Labor? Geprüft!
Preisrätsel-Gewinner Dirk Sendel durfte ins Castrol-Technologiezentrum nach Pangbourne in England...mehr
Newsletter

Bestellen Sie hier unseren Newsletter

MOTORRAD online
MOTORRAD action team

Abonnieren