Am 4. Juli 2015 feiert Hein Gericke 45-jähriges Bestehen Feel the ride - seit 45 Jahren

Nach turbulenten Zeiten wieder auferstanden: Gericke feiert Jubiläum, Shops in sieben Städten machen mit. Neben 15 Prozent Geburtstags-Rabatt hat sich jeder noch was Eigenes einfallen lassen.

Foto: Hein Gericke

Es war am Elefantentreffen Anfang 1970, als Hein Gericke beschloss, künftig mit Motorrädern zu handeln. 45 Jahre später ist der Gründer längst nicht mehr mit im Geschäft, doch die Handelskette, die seinen Namen trägt, die gibt es immer noch. Sie hat zwei Insolvenzen überstanden, und die Eigentümer kommen nun aus China.

Für Hein Gericke sind 45 Jahre ein Grund zum Feiern. Und in den Shops in diesen sieben Städten sollen die Kunden auch etwas davon haben:

Augsburg, Duisburg, Dortmund, Flensburg, Gummersbach, Rosenheim und Wiesbaden: Am Freitag und Samstag, 3. und 4. Juli gibt’s 15 Prozent Einkaufsrabatt auf die meisten Artikel (ausgenommen bereits reduzierte Angebote und Festpreisartikel wie Navis o. ä.).

Am Samstag werden in Duisburg und Flensburg zusätzlich die aktuellen Suzuki-Motorräder ausgestellt, in Wiesbaden gibt es einen Infostand von Yamaha. Gummersbach bietet einen Bullriding-Contest, in Augsburg kann man Neumaschinen Probe fahren, und der Shop in Dortmund lockt mit einem Schrauber-Workshop.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote