Absage abgewendet: Motorradtreffen in Hamburg findet statt Hamburg-Harley Days 2010 sind gerettet

Die Hamburg-Harley Days 2010 finden nun doch in Hamburg statt, darauf hat sich am Montag der Senat der Stadt Hamburg mit dem Veranstalter geeinigt.

Foto: Harley-Davidson
Die Hamburger Kulturbehörde hat mitgeteilt, dass dem Veranstalter die Flächen am Hamburger Großmarkt zur Verfügung gestellt werden und nicht die Flächen am Heiligengeist Feld. Ausserdem werden die Hamburg-Harley Days nur noch alle zwei Jahre in Hamburg zugelassen. Der Termin vom 25. bis zum 27. Juni 2010 kann also wieder auf grün geschaltet werden.
Anzeige
Mittlerweile sind über 30000 Unterschriften für die Hamburg Harley-Days eingereicht worden, also man kann sagen, das sich die Harley-Gemeinde erfolgreich gegen die Pläne des Hamburger Senats gewehrt hat. Sicherlich ist die Entscheidung auch dem Hamburger Unternehmen Louis und der örtlichen  Hotellerie zu verdanken, die sich geschlossen hinter Harley-Davidson gestellt haben.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote