Hamburg Harley Days ziehen um Neuer Standort: Altona

Foto: Harley-Davidson
Wie bereits von MOTORRADonline berichtet, finden vom 26. bis 28. Juni die Hamburger Harley Days statt. Jedoch wird die Veranstaltung nicht - wie ursprünglich geplant und verkündet - im Freihafen der Hansestadt durchgeführt, sondern im Umfeld der HSH Nordbank Arena in Altona. Die geplante Händlermeile führte zu zollrechtlichen Problemen und verhinderte die Durchführung im Freihafen.

Wer von außerhalb kommt, nimmt nun die Abfahrt Volkspark an der A7 und biegt rechts in die Schnackenburgallee ab, dann der Beschilderung folgen. Für Motorrad- und Autofahrer stehen großzügige Parkflächen zur Verfügung. Alle, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, müssen an der Haltestelle Hellgrundweg (Arenen) aussteigen. Eine weitere Aktionsfläche befindet sich am Spielbudenplatz an der Reeperbahn im Herzen Sankt Paulis. Hier, in unmittelbarer Nähe zu angesagten Clubs, der "Kieztanke" und der berühmten Davidwache, steht inmitten von Customizer-, Händler- und Gastronomieständen vor allem die Party im Vordergrund. Der Eintritt ist wie immer frei. Mehr Informationen unter www.hamburgharleydays.de.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel