Hamburger Motorrad Tage 2015 vom 20. bis 22. Februar Motorradmesse für Nordlichter

Die Hamburger Motorrad Messe 2015 ist die größte Motorradmesse in Norddeutschland. Vom 20. bis 22. Februar öffnet die Messe ihre Pforten zu 45.000 Quadratmetern Schaufläche, auf der sich alles um unser Lieblingsthema dreht.

Foto: HMT

Neben nahezu allen Motorradherstellern werden auch Motorradveredler mit Custombikes und restaurierten Oldtimern vertreten sein, ebenso Hersteller von Helmen, Bekleidung, Motorradzubehör und Reiseausrüstung.

Anzeige

Für Motorradfahrer und Nichtfahrer

Als eine der Hauptattraktionen wird in diesem Jahr, laut Veranstalter, "ein Schulbus angetrieben von einer Jetturbine aus einem Kampfjet den Zuschauern in den vorderen Reihen ordentlich einheizen" - so steht es in einer Vorankündigung. Aber auch Stuntfahrer und Freestyler sind selbstverständlich wieder im Programm. Sogar ein Kinder-Motocross-Showrennen wird es geben. Knirpse, die sich davon motiviert fühlen, können dann gleich zum Selberfahren den Kinder-Parcours ansteuern.

Die HMT 2015 finden vom 20. bis 22. Februar 2015 in den Hallen B1 bis B5 der Hamburg Messe statt. Zugang: Eingang Ost.

Geöffnet: Freitag von 12 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr.

Anzeige

Eintrittspreise

  • Tageskarte Erwachsene: 14 Euro
  • Am Freitag mit Vorzugskarte ermäßigt (erhältlich im Motorrad- und Zubehörhandel): 10 Euro
  • Schüler, Studenten und körperlich beeinträchtige Personen (gegen Vorlage eines Ausweises): 10 Euro
  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren (gegen Vorlage eines Ausweises): freier Eintritt

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel