14 Bilder

Hamburger Motorrad Tage 2014 Motorradmesse vom 21. bis 23. Februar 2014

Vom 21. bis zum 23. Februar 2014 präsentieren die Hamburger Motorrad Tage viele Zweirad-Neuheiten und Motorradzubehör und zeigen zudem ein vielseitiges Rahmenprogramm. Alle großen Motorradhersteller werden mit dabei sein und die Highlights der kommenden Saison vorstellen.

Für die Hamburger Motorrad Tage 2014 stehen in den Hallen und auf dem Gelände der Hamburger Messe knapp 45.000 Quadratmeter zur Verfügung. Die Veranstaltung ist Informations- und Verkaufsmesse zugleich. Außer den namhaften Motorradmarken stellen Händler und Hersteller von Helmen, Bekleidung, Motorradzubehör und Reiseausrüstung ihr Angebot vor.

Geöffnet ist die Messe am Freitag von 12 bis 20 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Die Hallen B2 bis B5 und die Halle D1, in der die Hamburger Motorrad Tage stattfinden, sind über den Eingang Ost zu erreichen. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 14 Euro. Schüler, Studenten und körperlich beeinträchtigte Personen erhalten gegen Vorlage eines Ausweises einen ermäßigten Eintritt von 10 Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre dürfen die Messe kostenlos besuchen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, für den Freitag eine vergünstigte Tageskarte für 10 Euro zu kaufen. Die entsprechenden Vorzugskarten dafür sind im Motorrad- und Zubehörhandel erhältlich.

Außer den Motorrad- und Zubehörneuheiten für die Saison 2014 werden auch verschiedene Custombikes und Oldtimer ausgestellt. Zum Jubiläum der 20. Hamburger Motorrad Tage wird das Messegelände dafür mit einer vierten Halle erweitert. Für den Nachwuchs ist ein Kinderparcours aufgebaut, in dem die Kleinen selbst fahren können. Außerdem gibt es eine Show eines Kinder Moto-Cross-Vereins.

Das weitere Rahmenprogramm zeigt nahezu stündlich Stuntshows, Music-Acts und Präsentationen. Die Stuntfahrer und Freestyler werden an allen drei Messetagen im Showprogramm ihre Stunts und Fahrkünste vorführen. Mit dabei ist unter anderem der 33-jährige Stuntfahrer Ricardo Domingos aus Portugal, der auch schon letztes Jahr zu Gast war. Eher ungewöhnlich ist Domingos umgebauter Smart mit Motorradmotor. Mai-Lin, Europas einzige Motorrad-Stuntfrau, wird ebenfalls auf den Hamburger Motorrad Tagen auftreten.

Weitere Informationen zur Messe auf www.hamburger-motorrad-tage.de.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote