Zum Achtzehnten Mal jährt sich die Internationale Motorrad Ausstellung in München.

Frühjahrsmesse: IMOT 2011 vom 18. bis 20. Februar Internationale Motorrad Ausstellung 2011 in München

Zum 18. Mal öffnet die IMOT in München, Süddeutschlands größte Motorrad-Messe, vom 18. bis 20. Februar ihre Tore, um die neue Saison standesgemäß zu eröffnen.

Anzeige
imot.de
Zum Achtzehnten Mal jährt sich die Internationale Motorrad Ausstellung in München.
Zum Achtzehnten Mal jährt sich die Internationale Motorrad Ausstellung in München.

Egal ob Roller, Trikes, Motorräder oder Quads für jeden Freund der gepflegten Fortbewegung hat die IMOT (Internationale Motorrad Ausstellung) etwas zu bieten. Jedes Jahr lockt die Messe Motorradbegeisterte aus In- und Ausland nach München-Freimann, um dort die Neuheiten des Jahres zu bewundern.

Abgesehen von den Neuerscheinungen werden auch Tuning- und Custombikes ausgestellt. Zubehörspezialisten und Reiseanbieter dürfen genauso wie ein Showprogramm nicht fehlen. Laut dem Veranstalter ist die IMOT das "perfekte Mittel um Motorrad-Enthusiasten aus dem Winterschlaf zu wecken und Lust auf die neue Saison zu machen."

Im letzten Jahr waren auf der IMOT mehr als 250 Firmen aus 17 Nationen vertreten, um ihre Produkte den Besuchern zu präsentieren.


Erwachsene zahlen zwölf Euro Eintritt, Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre vier Euro, und für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt frei. Der ermäßigte Eintrittspreis für Studenten, Schwerbehinderte und Rentner beträgt neun Euro.

MOTORRAD wird ebenfalls vor Ort sein. Kommen sie uns in Halle 2 Stand 221 besuchen.

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote