IMOT - Internationale Motorrad Ausstellung 2014 Zum 21. Mal in München

Auch in diesem Winter, genauer vom 14. bis 16. Februar 2014, verkürzt die IMOT in München die Zeit zum Start der neuen Saison. Sie zeigt außer den Neuheiten bei Motorrädern, Rollern, E-Bikes und Quads auch Touristikangebote und passendes Zubehör.

Foto: IMOT

Die sechs Messehallen des MOC München-Freimann bieten dafür rund 20.000 Quadratmeter Platz. Bisher haben sich über 300 Aussteller angekündigt, die Produktneuheiten im Zweiradsektor vorstellen und die aktuellen Trends aus den Bereichen Tuning, Zubehör, Bekleidung und Touristik präsentieren werden. Damit ist die IMOT auch 2014 die größte Motorrad-Messe im süddeutschen Raum.

Außerdem wird es verschiedene Sonderausstellungen und Programm für jede Altersgruppe geben. Zum Beispiel dürfen Jugendliche ab 16 Jahren auf der IMOT 2014 unter professioneller Anleitung ihre erste Fahrt auf einem Motorrad versuchen. Die Messe ist an allen drei Tagen jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 14 Euro, Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre zahlen vier Euro und für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt frei. Studenten, Schwerbehinderte und Rentner zahlen nur einen ermäßigten Eintritt von elf Euro. Mehr Infos, mit Hinweisen zur Anreise und zum Parken sowie die Hallenpläne gibt es unter www.imot.de.

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel