Intermot Biker-Card Preiswerter mit Biker-Card

Alles, was das Biker-Herz begehrt, bietet die Intermot in Köln vom 6. bis 10. Oktober. Zur Trendshow und Leitmesse rund um Motorräder, Roller, Fahrräder und Elektro-Bikes kommen rund 200000 Besucher. Sie erwartet ein randvolles Programm mit Stunt-Akrobatik, Freestyle-Motocross, Supermoto-Rennen, Scooter Cup, aber auch zahlreiche Parcours zum Selbstfahren. Mit Biker-Card wird der Eintritt günstiger.

Mit der Biker-Card zahlen Sie zehn statt 14 Euro für die reguläre Tageskarte zur Intermot. Nutzen Sie die Vorteile Ihrer Biker-Card und registrieren Sie sich zum vergünstigten Ticket-Kauf im Ticket-Shop der Intermot Köln.Wie? Erwerben Sie im Internet unter www.intermot-koeln.de eine vergünstigte Eintrittskarte zum Biker-Card-Vorzugspreis. Dazu geben Sie nach der Registrierung den Gutschein-Code "MOTORRAD" ein, der speziell für die Leser von MOTORRAD eingerichtet wurde (siehe auch Erklärung im Kasten unten). Für den direkten Zugang zur Intermot Köln 2010 erhalten Sie umgehend nach Bezahlung Ihre Eintrittskarte in Form eines E-Tickets. Das Anstehen vor den Kassen entfällt damit. Sie können die Messe sofort betreten. Das Ticket gilt zudem als Fahrausweis für alle öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), ausgenommen zuschlagspflichtige Züge der Deutschen Bahn AG.

Wie geht das im Internet?
Registrieren Sie sich im Ticket-Shop unter www.intermot-koeln.de mit Namen und Adresse und geben Ihren Gutschein-Code an, um eine auf zehn Euro ermäßigte Tageskarte für die Intermot 2010 zu erwerben.

Das Ticket steht sofort nach der Bestellung zum Download für Sie bereit. Sie können die Eintrittskarte dann auch sofort ausdrucken. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Ticket-Shop-Hotline der Kölnmesse: Telefon 0221/821-3640.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote