Motorradtreffen MOGO in Lübeck inklusive Motorradkorso und Messe

Am Sonntag, 14. April, vereinen sich christlicher Glaube und ein gepflegtes Motorradtreffen beim ersten Motorrad Event Nord in Lübeck.

Anzeige
Plakat: Switch-Event

Zum ersten Mal findet dieses Jahr das Motorrad Event Nord (abgekürzt: MEN) statt. Am 14. April wird in der Lübecker Marienkirche zunächst ein Motorradgottesdienst gehalten, anschließend geht es im Motorradkorso durch die Lübecker Innenstadt. Ziel des Kurses ist das Veranstaltungszentrum ABACO, wo verschiedene Angebote auf die Motorradfahrer warten.

Rund 50 Aussteller zeigen Neuheiten und aktuelle Produkte, die von den Besuchern gleich vor Ort getestet werden können. Im Testdrive-Sektor dürfen die neuesten Motorräder der Aussteller Probe gefahren werden – darunter auch Elektro-Bikes von den Herstellern Zero und Brammo. Auf den nahen Autobahnen A1 und A20 lassen sich neue Motorradhelme gut auf ihre Aerodynamik und ihren Geräuschpegel überprüfen.

Eine Motorrad-Stuntshow wird ebenso geboten wie eindrucksvolle Sprünge in der Motocross Park Area. Das eigene Fahrvermögen kann man beim Mini-Car-Rennen im Vergleich mit anderen messen oder im hydraulischen Formel-1-Simulator ganz für sich allein.

Im angrenzenden Spielparadies ABACOLINO können sich die Kinder auf einer Indoor-Motorrad-Rennbahn austoben, für Biker-Kinder kostet der Eintritt am MEN-Tag nur die Hälfte.

Der Eintritt zum Motorrad Event Nord ist kostenlos, dazu zählen auch alle Live-Shows und Rennstrecken sowie die Testmöglichkeiten (ausgenommen ist der Leistungsprüfstand). Bereits um 8:30 Uhr öffnet MEN die Tore, der MOGO in der Lübecker Marienkirche dauert von 11 Uhr bis 12:30 Uhr. Das Motorrad Event Nord findet statt beim Veranstaltungszentrum ABACO in der Daimlerstraße 2, 23617 Stockelsdorf. Veranstalter sind die ACM Lübeck und Switch-Event, kurzfristige Änderungen sind zu erfahren unter www.motorradeventnord.de.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel