Motocross-Auftakt

Winter-Motocross in Heilbronn

Am Sonntag, 10. März, findet das Winter-Motocross im Heilbronner Stadtteil Frankenbach statt. Für die Motocross-Fahrer gilt die Veranstaltung vor den Toren Heilbronns als erster Formtest nach der Winterpause.

Foto: MCC Frankenbach
In Heilbronn wird wieder fleißig im Dreck gewühlt. Neu für 2013: der Länder-Cup
In Heilbronn wird wieder fleißig im Dreck gewühlt. Neu für 2013: der Länder-Cup

 

Insgesamt 40 Profis aus acht Nationen wurden vom veranstaltenden Motocross-Club Heilbronn-Frankenbach engagiert. Mit dabei: Der Aufsteiger der gerade abgelaufenen Hallencross-Saison, Dennis Ullrich (Deutscher Meister in der MX2-Klasse 2012), der Österreicher Günter Schmidinger, der französische Supercross-Stilist Mickael Musquin – und die drei Lokalhelden Manuel Wagner, Tim Winkler (beide Heilbronn) sowie Lars Reuther (Pleidelsheim). Vor allem der 20-jährige Reuther könnte für eine Überraschung sorgen. Drei Mal in Folge gewann der Youngster die Nachwuchsklasse des Frankenbacher-Wintercross. Jetzt wird sich der KTM-Pilot erstmals zu den ganz Großen hinters Startgitter stellen. Die Chancen auf ein Resultat im Vorderfeld stehen gut – seit diesem Jahr betreibt der gelernte Mechatroniker diesen Sport als Semi-Profi.

Dem sportlichen Niveau angemessen wird auch die Präsentation der Rennen ausfallen: Das Startprozedere wird mit Pyrotechnik begleitet und die Beschallung aufwändig gestaltet. Der 1. Preis der Tombola ist ein VIP-Wochenende bei der DTM in Hockenheim.

Erstmals ist ein Länder-Cup ausgeschrieben, bei dem aus acht Landesverbänden die jeweils drei besten Junioren in der 85-Kubik-Klasse antreten. Der Gewinner kann gleich zu Jahresbeginn wohl die wertvollste Prämie der ganzen Saison abräumen: eine 85-Kubik-Motocross-Maschine, zur freien Benutzung für ein ganzes Jahr. Die Marke darf der Gewinner selbst bestimmen.

Das Winter-Motocross startet um 9 Uhr mit freiem Training, das Zeittraining beginnt um 10:40 Uhr. Der erste Lauf ist für 13:10 Uhr geplant. Erwachsene zahlen 12 Euro und Jugendliche 8 Euro Eintritt, Kinder bis 12 Jahre kommen kostenlos rein. Mehr Informationen inklusive einer Anfahrtbeschreibung finden sich auf der Homepage des MCC Frankenbach e.V. unter www.mccfrankenbach.de.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote