Motorradgottestdienst 2011 in Hamburg 28. Mogo am 26. Juni im Hamburger Michel

Am 26. Juni 2011, um 12.30 Uhr findet der 28. Mogo Hamburg im Michel, dem berühmten Wahrzeichen Hamburgs statt. Nachdem von den Hamburger Behörden grünes Licht gegeben wurde, kann der weltweit größte Motorradgottesdienst seine Besucherinnen und Besucher einladen.

Anzeige
Foto: MOGO - Banck

Auch im Jahr 2011 startet der Mogo-Tag um 9 Uhr mit der Sperrung von Ludwig-Erhardt- und Willi-Brandt-Straße. Nach Vorprogramm (ab 10 Uhr) und Gottesdienst (ab 12.30 Uhr) geht der Konvoi (gegen 14 Uhr) über die gesperrte A7 nach Kaltenkirchen auf den Parkplatz des Möbelhauses Dodenhof. Dort findet eine Abschluss-Party mit Rockmusik und buntem Biker-Programm statt.

"Und auch im 28. Jahr ist der Gottesdienst das Herzstück des Tages", freut sich Mogo-Pastor Erich Faehling, "wir sind sehr froh, dass gerade ein Gottesdienst so viele Menschen erreicht und anspricht. Und wir freuen uns auf die große Mogo-Familie." Hamburgs Rockstar Inga Rumpf wird den Gottesdienst musikalisch begleiten.

Weitere Mogos, die vom Hamburger Team organisiert werden, sind der Mogo Husum, Ostersonntag, 24.4.2011, 13 Uhr und der Mogo Kiel, 4.9.2011, 13 Uhr. Weitere Informationen finden Sie unter www.mogo.de

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel