Motorradwelt Bodensee 2012 Motorrad-Neuheiten 2012 zum Anfassen

Auf der Motorradwelt Bodensee 2012 in Friedrichshafen dreht sich vom 27. bis 29. Januar 2012 alles um Motorräder, Roller, Quads und Trikes. Mehr als 200 Aussteller präsentieren die neuesten Modelle und machen den Spaß am Motorrad in diversen Testparcours erfahrbar.

Anzeige
Foto: Motorradwelt Bodensee

Motorradfans treffen sich auf der größten süddeutschen Motorradmesse, um einen Marktüberblick zu erhalten und sich anhand der vielen Angebote und des vielseitigen Rahmenprogramms auf die kommende Saison einzustimmen. In neun Messehallen finden die Besucher Motorräder, Roller, Quads, Trikes, Motorrad-Zubehör, Ausrüstung, Accessoires, Customizing, Hotel- und Reiseanbieter. Sonderschauen zeigen außergewöhnliche Modelle.

Auf den zehn Testparcours der Motorradwelt Bodensee heißt das Motto "Aufsteigen – Losfahren". Projektleiterin Petra Rathgeber beschreibt den Sinn des Angebots so: "Die Begeisterung fürs Fahren auf zwei oder mehr Rädern lässt sich bei Jung und Alt am besten wecken, wenn sie selbst aktiv werden können. Deshalb bieten wir unseren Besuchern diese Möglichkeit - auch ohne Führerschein, aber natürlich unter fachkundiger Anleitung." Die kleinen Messegäste dürfen auf dem Kinder-Quadparcours und den Kinder-Motorrädern Gas geben.

Die Motorradwelt Bodensee 2012 öffnet ihre Tore auf dem Messegelände Friedrichshafen von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. Januar: Freitag von 12 bis 20 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Die Tageskarte kostet 9,50 Euro, Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren zahlen drei Euro. Die Familienkarte gibt es für 21 Euro. Jugendliche unter 18 Jahren, die mit dem motorisierten Zweirad anreisen und Erwachsene, die mit ihrem Motorrad (über 50 ccm) zur Messe fahren, erhalten freien Eintritt.

Ort:
Messe Friedrichshafen
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen

Weitere Infos unter www.motorradwelt-bodensee.de.

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote