Night of the Jumps 2010 Freestyle MX World Championship in Berlin

Am 13. und 14. Februar 2010 kommt die Freestyle MX World Championship in die o2 World nach Berlin. An beiden Tagen des Events finden Sie einen Internet-Live-Stream von Spobox.tv auf MOTORRADonline.de.


Anzeige
Foto: IFMXF.com
Am ersten Tag der Night of the Jumps 2010 in Berlin stürmten rund 11000 Besucher in die o2 World. Zwölf Freestyle-Motocross-Fahrer aus acht Nationen reisten in die deutsche Hauptstadt, um Punkte in der FIM Freestyle MX World Championship zu sammeln. Libor Podmol (Tschechien) verwies den amtierenden Weltmeister Remi Bizouard (Frankreich) auf Platz 2. Der Newcomer Rob Adelberg aus Australien sprang bei seinem Debut gleich aufs Podium. Der zweite WM-Lauf findet am Sonntag, den 14. Februar statt und wird ebenfalls per Spobox-Live-Stream in diesem Artikel übertragen. Wie schon 2009 startete die WM mit den ersten beiden Wettbewerben in der deutschen Hauptstadt. Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Serie wird das Publikum in Berlin erstmals einen Race-and-Style-Contest erleben.
Anzeige

Termine der Night of the Jumps 2010:

13./14. Februar: Berlin / Deutschland
17./18. April: Graz / Österreich
24./25. April: Basel / Schweiz
15./16. Mai: Sanliurfa / Türkei
9. Oktober: Köln / Deutschland
23. Oktober: Riga / Litauen
30. Oktober: Mannheim / Deutschland

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel