Ötztaler Moped Marathon Vorsicht, ansteckend!

Beim Ötztaler Moped Marathon gewinnen die Fahrer, die der Durchschnittszeit am nächsten kommen. Das Video zeigt den ganz normalen Moped-Wahnsinn.

Wer der Durchschnittszeit am nächsten kommt, der hat gewonnen. Und die Durchschnittszeit des fünften Ötztaler Moped Marathons lag dieses Jahr bei 11 Stunden und 19 Minuten. 5.500 Höhenmeter, 239 alpine Kilometer durch Österreich und vier Pässe inklusive Timmelsjoch mit 2.500 Metern galt es zu bewältigen. Das alles auf Mopeds mit 50 Kubik.

1513 Starter sind bei der 2017er-Ausgabe dieser etwas anderen Alpen-Challenge angetreten. Das Video zeigt den ganz normalen Moped-Wahnsinn. Vorsicht beim Anschauen: So viel Spaß kann ansteckend sein!
Anzeige

1.513 Starter sind bei der 2017er-Ausgabe dieser etwas anderen Alpen-Challenge angetreten, mit rund 130 Helfern waren die Organisatoren im Einsatz. Das Video zeigt den ganz normalen Moped-Wahnsinn. Aber Vorsicht beim Anklicken: So viel Spaß kann ansteckend sein!

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote