Saisonstart bei Touratech Touratech feiert Saisonstart am 13. April

Traditionell heißt der deutsche Zubehörhersteller Touratech mit einer Party die neue Motorradsaison willkommen. Lecker Essen und Benzin quatschen sind inklusive.

Foto: Touratech

 

Touratech ist für sein umfangreiches Angebot an Reisezubehör bekannt. Umso weniger können es Freunde der Marke erwarten, nach der langen Winterzeit die Welt wieder per Motorrad zu erkunden. Dem hartnäckigen Winter im Schwarzwald ist denn auch der vergleichsweise späte Start in die Saison geschuldet: Erst am Samstag, 13. April, wird die Touratech-Zentrale die kommende Motorradsaison begrüßen – viele Motorradhersteller feiern bereits im März. 

 

Die Saisonstartparty findet am Touratech-Sitz in Niedereschach, Auf dem Zimmermann 7-9 statt. Ab 9 Uhr gibt es ein zünftiges Biker-Frühstück, ab 11 Uhr wird gegrillt. Außerdem können sich die Besucher auf Eröffnungsangebote, Probefahrten und Neuheiten freuen. Der Touratech-Shop ist an diesem Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Bereits am Freitag, 12. April, hält der Motorradreisende Andreas Hülsmann einen Vortrag über Island und beschließt damit die Reihe der Touratech-Leseabende für das Winterhalbjahr. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel