Superbike-WM: Termine 2009 Mit Imola, ohne Brands Hatch

Der Weltverband für Motorradsport FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) hat die Termine für die Superbike- und Supersport-Weltmeisterschaft 2009 endgültig bestätigt: Auftakt ist am 1. März in Australien, das Finale steigt am 25. Oktober in Portugal; der Nürburgring ist Anfang September dran.

Foto: Seidenglanz
Die englische Traditionsstrecke Brands Hatch sowie der Kurs von Vallelunga/I sind leider nicht mehr vorgesehen; dafür rücken Imola/I und Kyalami/RSA nach. Auf dem Nürburgring starten die Rennen der Superbike- und Supersport-Weltmeisterschaft am 6. September.
Anzeige
Alle Termine im Überblick:
1. März: Phillip Island/Australien
14. März (Samstag!): Losail/Katar
5. April: Valencia/Spanien
26. April: Assen/Niederlande
10. Mai: Monza/Italien
17. Mai: Kyalami/Südafrika
31. Mai: Salt Lake City/USA
21. Juni: Misano/Italien
28. Juni: Donington Park/Großbritannien
26. Juli: Brünn/Tschechische Republik
6. September: Nürburgring/Deutschland
27. September: Imola/Italien
4. Oktober: Magny-Cours/Frankreich
25. Oktober: Portimão/Portugal

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote