Terminerinnerung: 31. Juli Harley feiert in der deutschen Hauptstadt

Foto: Harley-Davidson
Unter dem Motto "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin", dem Schlachtruf deutscher Fußballfans im DFB-Pokal, lädt Harley-Davidson zu den ersten Berliner Harley Days in die Bundeshauptstadt. Vom 31. Juli bis zum 2. August 2009 soll, so der Wunsch der Veranstalter, der "Puls Berlins im Takt des Harley-Davidson-V-Twins schlagen". Im Herzen der Metropole zwischen Salzufer und Spreebogen werden hunderttausend Zuschauer erwartet, die über 50 Stunden Programm geboten bekommen.

Live-Musik und eine Stunt-Show sollen dabei ebenso für Unterhaltung sorgen wie die Custombike Show im City-Center. Natürlich werden auch die neuesten Modelle der Amerikaner vorgestellt und es besteht die Möglichkeit, eine Harley-Davidson oder eine Buell Probe zu fahren. Ein Highlight jeder Harley-Fete ist sicherlich die große Parade, deren Streckenverlauf so angelegt ist, dass sie an allen Berliner Sehenswürdigkeiten vorbeiführt.

Anzeige
Ebenfalls wird eine Händlermeile vorhanden sein, bei der Bekleidung und Custom-Teile erworben werden können. Die "Mainstreet" vom Salzufer 6 bis zur Spree, wo die Bikes der Besucher parken, soll zum Schlendern und Staunen einladen.

Willkommen sind alle, die auf zwei Räder und starke Partys stehen. Der Eintritt ist frei! Weitere Infos in Kürze im Internet unter www.Berlin-Harley-Days.de.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote