Tridays in Neukirchen Weltgrößtes Triumph-Treffen in Österreich

Vom 26. bis 28. Juni 2009 lädt Triumph zum vierten Mal zu den Tridays nach Neukirchen/Österreich ein. Bei diesem Treffen werden tausende Motorrad-Liebhaber sich und ihre englische Traditionsmarke feiern. Parallel wird sich Neukirchen in die englische Biker-Kultstätte "Newchurch" verwandeln. Die Triumph Tridays sind ein familiär gehaltenes Festival, das mitten im Ort stattfindet und laut dem Veranstalter dem Charakter der Triumph-Fans entsprechen soll: Niveauvoll, humorvoll und unterhaltsam. Auch die offene und gastfreundliche Art der Neukirchner trägt zum Charakter des Events bei.

Damit keine Langeweile aufkommt, haben die Macher der Tridays um Uli Brée ein attraktives Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Rund um die Uhr werden Live-Musik, Shows und hochwertige britische Comedy geboten. Unter anderem tritt der schottische Stunt-Weltmeister Kevin Carmichael auf. Weiterhin können natürlich alle Modelle aus der Triumph-Palette probegefahren werden. Geführte Touren, sowie der obligatorische englische Motorradkorso, sind natürlich auch Teil des reichhaltigen Unterhaltungsprogramms.
Anzeige
Wer jetzt entscheidet bei diesem Event dabei sein zu müssen, für den bietet Triumph ein spezielles Angebot. Das Tridays-Package beinhaltet für einen Preis von 70 bis 120 Euro pro Person: zwei Übernachtungen, den Eintritt zu allen Veranstaltungen - inklusive der T-Night am Samstag, das Triday-T-Shirt, die Tridays-DVD 2009 und geführte Motorradtouren in die Umgebung. Für Nicht-Motorradfahrer gibt es ein entsprechendes Begleitprogramm.


Für alle, die noch länger in den Bergen bleiben möchten, hat Triumph noch weitere attraktive Angebote parat. Mehr dazu erfahren Sie im Internet unter www.tridays.com.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel