Fahrbericht Honda Silver Wing 600

Das Kraftwerk

Klein, lahm und instabil sind Roller schon lange nicht mehr. Mit dem Honda Silver Wing wird die freche Motorrad-Konkurrenz noch stärker.

Paralleltwin – das Wort klingt wie ein Versprechen. Es steht für Motorrad-Mythen, für das sonore Ballern britischer Viertakter vom Schlage einer Norton Commando oder BSA Rocket, für deren späten Nachhall in Form einer Yamaha XS 650. Es steht für herausfallende Zahnfüllungen, für Kickstarter, Zollgewinde und Ölpfützen unter vertikal geteilten Kurbelgehäusen.
Und jetzt haben sie so einen Macho-Motor in einen Roller geschraubt: 582 cm3, 50 PS, zwei obenliegende Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, Tassenstößel. Das vertikal geteilte Kurbelgehäuse auf Silentblocks montiert, zwei Ausgleichswellen und eine Variomatik zwischen Kurbelwelle und Hinterrad, alles unter einer zeitgemäß eleganten Roller-Verkleidung mit den üblichen Features wie Scheibe und Helmfach versteckt. Versteckt. Einen Paralleltwin.
Immerhin, er ballert. Die zwei Endrohre im Edelstahl-Topf entlassen ein zwar verhaltenes, aber unverkennbares dunkles Brabbeln. Und er zieht toll ab. Tacho 170, Überholen in Nullkommanix – der Silver Wing geht super, klingt super und vibriert nur ein kleines bisschen im Trittbrett.
Natürlich ist er kein Sportbike. Eher ein recht dynamisches Touren-Sofa fürs Wochenende, mit dem man von Montag bis Freitag viel schneller und entspannter durch den Stadtverkehr flitzt als mit einem ähnlich starken und schweren Motorrad. Felgendurchmesser von 14 Zoll vorn und 13 Zoll hinten erlauben leichtes Handling und genug Stabilität bei Vollgas. Nur schnell und wellig bringt den Silver Wing ins Schaukeln. Und beim Rangieren zeigt er sein wahres Gewicht von über 230 Kilo.
Nicht wirklich schlimm für einen Cruiser mit Automatik und Wetterschutz, einen Langstreckler mit 16-Liter-Tank, Super-Licht und narrensicherem CBS-Bremssystem. Sogar zukunftsweisend sauber ist der Silver Wing: Mit Einspritzung, Sekundärluftsystem und U-Kat unterbietet er die Anforderungender Euro 2 bei weitem, der Paralleltwin.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote