MOTORRAD-Testergebnis

Foto: fact
Ansichtssache: fünf Heckpartien, zwei unterschiedliche Lösungen. Mit Underseat-Auspuff wie Honda, Kawasaki und Triumph. Oder mit zentralem Sammler, wie bei Yamaha und Suzuki.
Ansichtssache: fünf Heckpartien, zwei unterschiedliche Lösungen. Mit Underseat-Auspuff wie Honda, Kawasaki und Triumph. Oder mit zentralem Sammler, wie bei Yamaha und Suzuki.
1 Honda CBR 600 RR
Den Alltag meistern, ohne dass der Geist der Rennstrecke auf derselben bleibt – das gelingt der CBR absolut überzeugend.

2 Triumph Daytona
Eigentlich fehlt dem Triple nur eine erträglichere Sitzposition zum umfassenden Glück.

3 Suzuki GSX-R 600
Ein Allrounder im besten Sinn. Die Highlights setzen hingegen andere.

4 Kawasaki ZX-6R
Gutes Fahrwerk, aber mäßiger Motor. Mehr ist in dieser Konstellation nicht drin.

5 Yamaha YZF-R6
Die R6 ist gnadenlos. Mit anderen Reifen wäre deutlich mehr möglich.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote