Basis Sicherheits Training action team 2013 Motorrad-Sicherheitstraining

Das Bosch-Prüfzentrum Boxberg ist das Trainingslager für unserer Motorrad-Sicherheitstrainings.

Foto: Jahn
Eine Begegnung der besonderen Art.
Eine Begegnung der besonderen Art.

Ein erlebnisreicher Motorradtag der besonderen Art erwartet alle Teilnehmer des Basis-Sicherheits-Trainings. Die langjährige Erfahrung und die professionelle Betreuung der action team Instruktoren machen diesen Tag unvergesslich.

Diese Trainingsvariante versteht sich nicht nur als Grundlagentraining für jedes weitere action team-Training, sondern als Grundlage für jede Motorradfahrt.

Profil

Das Basis-Sicherheits-Training ist für Motorradfahrer gedacht, die noch keine oder nur wenig Trainingserfahrung gesammelt haben, dies aber praxisorientiert und unter fachlicher Anleitung erleben möchten.

Die Teilnehmer trainieren in überschaubaren Gruppen von max. 10 Teilnehmern wobei auf individuelle Betreuung großen Wert gelegt wird.

Um an diesem Tag keine wertvolle Zeit zu verlieren, wird das Mittagessen direkt auf dem Gelände vom Hotel Bundschu serviert.

Fahrkönnen: Auch für Fahranfänger und Wiedereinsteiger nach längerer Fahrpause geeignet. Für engagierte Sportfahrer nicht geeignet.

Gruppengröße: Maximal 10 Teilnehmer pro Instruktor

Ausrüstung: Motorrad nach StVZO, Motorradschutzkleidung von Kopf bis Fuß
Mindestteilnehmerzahl: 8 Fahrer

Zusatzleistungen

Zusatzübernachtung (für zwei Personen, DZ/F): 100 Euro

Zusatzübernachtung (EZ/F): 85 Euro

Leistungen: Exklusiv gemietetes Testgelände in Boxberg, Betreuung durch erfahrene Instruktoren in Gruppen von maximal 10 Teilnehmern, Mittagessen an der Strecke, Unterlagen

Nicht eingeschlossen: Benzin. Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in Bad Mergentheim gegen oben genannte Aufpreise

 

Programm

Eintägiges Fahrdynamiktraining

9 Uhr bis 17 Uhr Training auf dem Gelände inkl. Mittagessen, anschließend Verabschiedung

(Änderungen vorbehalten)




Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote