Fahrwerks-Workshop Grund-Einstellung

Ein vernünftiges Fahrwerks-Setup als Tagesziel

Mini Koch - einer der absoluten Fahrwerks-Gurus in Deutschland
Mini Koch - einer der absoluten Fahrwerks-Gurus in Deutschland
Ein Klick hier, zwei Umdrehungen da, und fertig ist das optimal eingestellte Fahrwerk – wenn’s doch nur so einfach wäre. Moderne Fahrwerke bieten nämlich unzählige Einstellmöglichkeiten. Ohne grundsätzliches Wissen und Verständnis, was Dämpfung, Federung und Geometrie im komplexen System bewirken, wird’s deshalb schwierig.

Das selig machende, ultimative Setup gibt es nicht, sondern immer nur einen Kompromiss aus den unterschiedlichen individuellen Anforderungen an ein Motorradfahrwerk.

Engagierte Fahrer, die wissen wollen, wie man mit Zug- und Druckstufe umgeht, was Federbasis und Federrate bedeuten, warum superhandlich nicht superspaßig sein muss, sind hier richtig.

Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen zum Thema. Für diejenigen, die noch tiefer in die Materie eintauchen wollen, planen wir, ab Sommer eine verschärfte Workshop-Variante anzubieten. Dort wird bis zum letzten Schräubchen und Shim alles beleuchtet.

Profil

Eintägiger Workshop für Fahrer und Fahrerinnen von Motorrädern mit einstellbaren Fahrwerken mit praktischer Erprobung der Fahrwerkseinstellungen auf abgesperrter Strecke
Fahrkönnen: Solides Fahrkönnen sollte vorhanden sein, nicht für Fahranfänger und Wiedereinsteiger nach längerer Motorradpause geeignet
Gruppengrößen: Maximal 15 Teilnehmer pro Workshop
Ausrüstung: Motorrad nach StVZO, Motorradschutzkleidung, Bordwerkzeug
Mindestteilnehmerzahl: 8 Fahrer

Preise

Fahrer: 225 Euro

Leistungen: Abgesperrter Übungs- und Schrauberplatz, Betreuung durch erfahrenes Service-Team, Verpflegung, Unterlagen
Nicht eingeschlossen: Benzin

Programm

Veranstaltungsbeginn: 9 Uhr
Inhalte: Theoretische und praktische Grundlagen, Erklärung der Begriffe, Basis-Setup, Erfahren der Veränderungen in Handling-, Fahr- und Bremsübungen
Veranstaltungsende: zirka 17 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

Bitte beachten Sie:


Die Trainingstermine können erst Anfang 2009 endgültig festgelegt werden. Haben Sie vorher gebucht, können Sie bei einer Änderung des Termins dann einfach umbuchen oder kostenfrei von der Buchung zurücktreten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote