Markentreffen 110 Jahre Harley-Davidson auf den Hamburg Harley Days 2013

Nicht nur der 110. Geburtstag der Marke Harley-Davidson wird dieses Jahr in Hamburg gefeiert, sondern auch das eigene 10-Jahres-Jubiläum der Hamburg Harley Days.

Foto: Harley-Davidson

 

Bereits zum zehnten Mal finden die Hamburg Harley Days statt, bereits 110 Jahre besteht die Kultmarke Harley-Davidson. Kein Wunder also, dass die Harley Days vom 21. bis 23. Juni in Hamburg diese Jahr versprechen, ein besonderes Ereignis zu werden.

Die Zeltstadt „Harley Village“ findet man wieder auf üppigen 40.000 Quadratmetern am Großmarkt an der Banksstraße. Ein besonderes Geschenk an die Gäste stellt die „Harley Days Night-Parade“ dar, ein Umzug mit Performances und feurigen Überraschungen. Nach 22:30 Uhr am Freitag- und Samstagabend wird die Parade um nicht ganz jugendfreie, dafür aber umso heißere Akzente auf der Main Street des Harley Village ergänzt. Ein zusätzliches Highlight bildet die 110th-Anniversary-Ausstellung, die mit zahlreichen Exponaten, Bildern und Informationen die 110-jährige Geschichte von Harley-Davidson präsentiert. Neben Stuntshows gehört selbstverständlich auch ein Musikprogramm mit Live-Acts zur Feier.

 

Ebenfalls vor Ort: die große „Harley on Tour“-Roadshow. Zwei Truckladungen nagelneuer Harleys, die kostenlos und unverbindlich probegefahren werden dürfen. Fans exklusiver Custombikes kommen am Samstag auf ihre Kosten, dann steigt wieder die Ride-In Bike Show in der Mönckebergstraße. Die zweite Event-Location am Spielbudenplatz an der Reeperbahn garantiert Partystimmung bis tief in die Nacht. Am Sonntag erweisen die Biker ihren Gastgebern schließlich mit einer großen Motorradparade über 43 Kilometer durch die ganze Stadt die Ehre. Die Hamburg Harley Days sind kostenlos, und jeder – ob Motorradfahrer oder nicht – ist herzlich eingeladen. Noch mehr Informationen gibt es unter www.hamburgharleydays.de.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel