Triumph Bonneville T120

Foto: Triumph
Hersteller: Triumph

Aktuelle Gebrauchtangebote

2017

Die Triumph Bonneville T120 trägt den großen Reihenzweizylinder mit 1200 cm³. Auch hier sorgt ein Wasserkühler für einen geregelten Temperaturhaushalt. Die beiden Kolben drücken satte 105 Newtonmeter bei nur 3100 Umdrehungen auf die Kurbelwell. Diese Auslegung gibt auch die Marschrichtung beim Fahren mit der Triumph Bonneville T120 vor: Immer schön gleiten, auf der Newtonmeterwelle surfen. Hektik muss nicht sein. Dabei hat die Triumph Bonneville T120 auch alles für eine flottere Gangart mit an Bord, als da wären: ABS, Traktionskontrolle, Anti-Hopping-Kupplung sowie verschiedene Fahrmodi. Nette Features, aber letztendlich bleibt die Triumph Bonneville T120 das Highlight selbst, zitiert ihre Ahnin von 1959, atmet deren Spirit mit kräftigen Zügen ein und transportiert Retro-Flair bestmöglich ins Hier und Jetzt. Nostalgisch angehauchte Zweirad-Jünger jauchzen vor Freude, auch wenn sie für das Erlebnis mehr als 12000 Euro mitbringen müssen.

Technische Daten Triumph Bonneville T 120 (k.A.)
Modelljahr k.A.
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 97,6 / 80,0 mm
Hubraum 1197 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,0
Leistung 59,0 kW ( 80,2 PS ) bei 6550 /min
Max. Drehmoment 105 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 100/90 18 , 150/70 R 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 255 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1445 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 105 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 453 kg
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Preis
Neupreis 11900 Euro
Anzeige

2017

Anzeige
Anzeige