Triumph Thunderbird Storm

Natürlich wird sie von einem Reihenzweizylinder angetrieben, der seine Wasserkühlung gekonnt versteckt und mit 1699 cm³ Hubvolumen der größte europäische Zweizylinder ist.
Foto: Gargolov
Hersteller: Triumph

Aktuelle Gebrauchtangebote

2015

Modell: Triumph Thunderbird Storm
Hubraum: 1699 ccm
Leistung KW (PS): 72,0 (98,0)
Zylinder: R 2
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 700
Trockengewicht: k.A.

Anzeige

2014

Technische Daten Triumph Thunderbird Storm (B16BA)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 107,1 / 94,3 mm
Hubraum 1699 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,7
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 5200 /min
Max. Drehmoment 156 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 95 mm
Reifen 120/70 R 19 , 200/50 R 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 310 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1615 mm
Lenkkopfwinkel 58,0 °
Nachlauf 151 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 700 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 570 kg
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Preis
Neupreis 16040 Euro

2014

Die Thunderbird Storm liefert 98 PS bei 5200/min aus 1699 Kubikzentimetern. Dazu passt die Optik mit Mattlack und Doppelscheinwerfern. Das Styling der zwei neuen Varianten der Thunderbird Storm erinnert an die Eisen aus Milwaukee. LT und Commander werden von je einem 1699 cm³-Twin befeuert, der 94 PS leistet und ein Drehmoment von 151 Nm bei 3550/min hat. Damit liegen die LT und die Commander bei den Cruisern fahrdynamisch weit vorn. Verzögert werden beide durch Nissin-Vierkolbenzangen. Bei der Ausstattung liegen die Unterschiede: Die LT (Light Touring) hat Satteltaschen aus Leder, ein abnehmbares Windschild, doppelte Zusatzscheinwerfer und sie rollt auf Weißwand-Radialreifen, einem 150er vorn und einem 180er hinten. Während die LT immerhin 380 Kilogramm wiegt, bringt es die Commander nur auf 348 Kilogramm. Dafür hat die Commander den fetteren Schlappen, einen 200er hinten gepaart mit einem 140er vorn, sowie Doppelscheinwerfer und verchromte Trittbretter mit Schaltwippe.

Technische Daten Triumph Thunderbird LT (k.A.)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 107,1 / 94,3 mm
Hubraum 1699 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,7
Leistung 69,0 kW ( 93,8 PS ) bei 5400 /min
Max. Drehmoment 151 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 109 mm
Reifen 150/80 R 16 , 180/70 R 16
Bremse vorn/hinten 310 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 310 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1665 mm
Lenkkopfwinkel 59,9 °
Nachlauf 133 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 700 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 600 kg
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Preis
Neupreis 17740 Euro

2014

Die Thunderbird Storm liefert 98 PS bei 5200/min aus 1699 Kubikzentimetern. Dazu passt die Optik mit Mattlack und Doppelscheinwerfern. Das Styling der zwei neuen Varianten der Thunderbird Storm erinnert an die Eisen aus Milwaukee. LT und Commander werden von je einem 1699 cm³-Twin befeuert, der 94 PS leistet und ein Drehmoment von 151 Nm bei 3550/min hat. Damit liegen die LT und die Commander bei den Cruisern fahrdynamisch weit vorn. Verzögert werden beide durch Nissin-Vierkolbenzangen. Bei der Ausstattung liegen die Unterschiede: Die LT (Light Touring) hat Satteltaschen aus Leder, ein abnehmbares Windschild, doppelte Zusatzscheinwerfer und sie rollt auf Weißwand-Radialreifen, einem 150er vorn und einem 180er hinten. Während die LT immerhin 380 Kilogramm wiegt, bringt es die Commander nur auf 348 Kilogramm. Dafür hat die Commander den fetteren Schlappen, einen 200er hinten gepaart mit einem 140er vorn, sowie Doppelscheinwerfer und verchromte Trittbretter mit Schaltwippe.

Technische Daten Triumph Thunderbird LT (k.A.)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 107,1 / 94,3 mm
Hubraum 1699 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,7
Leistung 69,0 kW ( 93,8 PS ) bei 5400 /min
Max. Drehmoment 151 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 109 mm
Reifen 150/80 R 16 , 180/70 R 16
Bremse vorn/hinten 310 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 310 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1665 mm
Lenkkopfwinkel 59,9 °
Nachlauf 133 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 700 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 600 kg
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Preis
Neupreis 17740 Euro
Anzeige
Anzeige