Triumph TT 600

Triumph TT600
Hersteller: Triumph

Aktuelle Gebrauchtangebote

2002

Sie hatte keinen glücklichen Einstand, die TT 600. Dabei sollte alles so schön werden. Die erste 600er mit Einspritzung, Triumphs Kampfansage an die versammelte Japan-Konkurrenz. Doch auch in Hinckley wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Selbst jetzt – nach mehreren umfangreichen Nachrüstaktionen – hat der Motor das Niveau von Honda und Co. noch nicht erreicht. Schlimmer gar: Die Triumph sieht aus wie eine Honda CBR 600 der vorletzten Modellreihe. Da hilft das ausgezeichnete Fahrwerk nicht weiter, retten fulminante Bremsen nichts. Gut, dass jetzt mit der Daytona 600 eine Nachfolgerin in Sicht ist.

Technische Daten Triumph TT 600 (806AD)
Modelljahr 2002
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 68,0 / 41,3 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,5
Leistung 80,0 kW ( 108,8 PS ) bei 12700 /min
Max. Drehmoment 68 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1395 mm
Lenkkopfwinkel 65,4 °
Nachlauf 89 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 395 kg
Höchstgeschwindigkeit 247 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige
Anzeige