1. Platz Honda VFR-ABS

Honda VFR-ABS

Gegen den Punktesammler Honda VFR-ABS ist (noch) kein Kraut gewachsen. Zu homogen gelingt das Zusammenspiel von Motor, Fahrwerk und Sitzposition. Und dann diese fein dosierbare ABS-Bremse. Referenzklasse! Um wunschlos glücklich zu machen, bräuchte die VFR eigentlich nur noch 200 Kubik. Dann ließe sich auf ihr mit mehr Drehmoment noch souveräner sportlich touren.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote